linerate

F5 Networks kauft Line Rate Systems

F5 Networks übernimmt mit Line Rate Systems einen Pionier für Layer 7 Technologie und programmierbare Netzwerke.

von Dr. Jakob Jung 0

Software definierte Netzwerke (SDN) sind im Moment ein Trendthema. Die Analysten von IDC sagen voraus, dass das Marktvolumen für SDN bis 2016 auf 3,7 Milliarden Dollar anwachsen wird.

Der jetzt von F5 Networks übernommene Start-Up LineRate Systems, der in Colorado ansässig ist, hat sich voll diesem Segment gewidmet. Die Technologie von LineRate Systems erlaubt es Unternehmen, ihre proprietäre Logik in Netzwerke einzubringen. LineRate Systems hat das Produkt LineRate Proxy entwickelt, das policy-basiertes Layer 7 L7+ Traffic Management auf x86 Servern ermöglicht.

F5 Networks stärkt mit der Übernahme sein eigenes SDN-Angebot insbesondere bei der Anwendungsarchitektur. Finanzielle Details wurden nicht genannt.


Hinweis: Artikel von ChannelBiz.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Letzter Kommentar




0 replies to F5 Networks kauft Line Rate Systems

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>