Prof. Dr. Gustavo Möller-Hergt Geschäftsführer von ALSO und Actebis Peacock in Deutschland

ALSO-Actebis steigert Gewinn

ALSO-Actebis hat im Geschäftsjahr 2012 den Konzerngewinn um 73.4 Prozent gesteigert. Der Umsatz lag fast unverändert bei 6.3 Milliarden Euro.

von Dr. Jakob Jung 0

Im Geschäftsjahr 2012 (bis 31. Dezember) erzielte ALSO-Actebis einen Konzerngewinn von 46.3 Millionen Euro, 73.4 Prozent mehr als im Vorjahr. Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO-Actebis Holding AG: „Wir haben in einem unruhigen wirtschaftlichen Umfeld das Geschäftsjahr 2012 mit einem starken Ergebnis beendet.“ Im Geschäftsjahr 2012 stieg der Gewinn vor Steuern (EBT) im Vergleich zum Vorjahr um 63.1 Prozent auf 64.9 Millionen Euro. Damit steigerte ALSO-Actebis im Vergleich zum Vorjahr die EBT-Marge von 0.6 Prozent auf 1.0 Prozent.

In Zentraleuropa (-0.2 Prozent) steigerte ALSO-Actebis seinen Umsatz um 0.9 Prozent. Der Umsatz lag bei 4.772 Millionen Euro im Vergleich zu 4.732 im Vorjahr. Der Gewinn vor Steuern (EBT) verbesserte sich um 67.4 Prozent von 34.0 Millionen Euro auf 56.9 Millionen Euro. Besonders stark war die Nachfrage im Bereich Mobility (Smartphones und Tablets). Die EBT-Marge lag bei 1.2 Prozent nach 0.7 Prozent im Vorjahr.

Der Konzern hatte im 2011 ein Programm zur strategischen Weiterentwicklung gestartet. Im Geschäftsjahr 2012 sind wichtige Schritte der MORE-Strategie umgesetzt worden: Insbesondere die konsequente Umsetzung des Profit Improvement Program (PIP) und des Process Optimization Program (POP) hat positiv zum Ergebnis beigetragen. „Gleichzeitig konnte durch die Ausschöpfung von Synergieeffekten, Best-Practice-Sharing, Benchmarking, die Verbesserung des Working Capital und reduzierte Zinssätze ein entscheidender Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet werden.“, sagte Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO-Actebis Holding AG.

In 2013 erwartet ALSO-Actebis ein moderates Wachstum und somit einen Umsatz, der sich dem im Geschäftsjahr 2012 erreichten Niveau annähern wird. Insgesamt bleibt das Marktumfeld im Geschäftsjahr 2013 herausfordernd.

ALSO-Actebis wird das unternehmensweite Programm „MORE“ weiter konsequent umsetzen. „Mit unserer neuen Aufstellung in die drei Bereiche Supply Chain, Service und Solutions haben wir uns noch stärker an den Bedürfnissen unserer Kunden ausgerichtet.“, sagte Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO-Actebis Holding AG.


Hinweis: Artikel von ChannelBiz.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Letzter Kommentar




0 replies to ALSO-Actebis steigert Gewinn

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>