gartner-ausgaben-13

IT-Ausgaben wachsen 2013 um 4,2 Prozent

Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat seine Prognose für die IT-Ausgaben 2013 nach oben korrigiert. Überdurchschnittliches Wachstum ist bei Enterprise Software zu erwarten.

von Dr. Jakob Jung 2

Die weltweiten IT-Ausgaben steigen 2013 auf 3,7 Billionen US-Dollar, prophezeien die Marktforscher von Gartner. Das wären 4,2 Prozent mehr als 2012. Gartner hat damit seine Prognose aus dem dritten Quartal 2012 nach oben korrigiert; vor drei Monaten gingen die Analysten noch von einem Wachstum von 3,8 Prozent aus.

Die weltweiten Ausgaben für Geräte, also PCs, Tablets, Handys und Drucker, sollen laut dieser Prognose in diesem Jahr 666 Milliarden US-Dollar betragen; dies entspricht zwar einem Anstieg von 6,3 Prozent gegenüber 2012, ist aber deutlich weniger als die zuvor prognostizierten 706 Milliarden US-Dollar oder 7,9 Prozent. Ebenso hat Gartner seine langfristige Prognose für die weltweiten Ausgaben bei den Geräten nach unten korrigiert: Zwischen 2012 und 2016 erwarten die Analysten nun ein durchschnittliches Wachstum von 4,5 Prozent, was einem Rückgang von vorher erwarteten 6,4 Prozent entspricht. Ursache für diese korrigierte Prognose ist vor allem ein erwartetes geringeres Wachstum bei den Ausgaben für PCs und Tablets. Als Grund gaben die Marktforscher den stärkeren Wettbewerb vor allem bei Tablets an.

Positiver verläuft die Entwicklung bei Enterprise Software. Hier ist mit einem Wachstum von 6,4 Prozent zu rechnen. Markttreiber sind Security, Storage Management und Customer Relationship Management. Ebenfalls überdurchschnittlich gefragt sind IT Services mit plus 5,1 Prozent, was dem Channel sehr entgegenkommen dürfte.

 

 

 


Hinweis: Artikel von ChannelBiz.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Umfrage: Wie wählen Sie ihre IT-Lösung aus?

Welche Informationsquellen nutzen Sie als IT-Entscheider für die Auswahl von IT-Lösungen? Welche Kriterien müssen die Produkte erfüllen?
Nehmen Sie an der Untersuchung teil und gewinnen Sie eine Sony-Smartwatch.

Letzter Kommentar




2 replies to IT-Ausgaben wachsen 2013 um 4,2 Prozent

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>