Prof. Dr. Gustavo Möller-Hergt Geschäftsführer von ALSO und Actebis Peacock in Deutschland

ALSO wird Spiele-Anbieter

Über eine Mehrheitsbeteiligung an dem niederländischen Computerspiel- und Softwaredistributor Atomblock steigt ALSO-Actebis in die elektronische Softwaredistribution ein.

von Dr. Jakob Jung 0

Das neue Unternehmen, das aus der Beteiligung von ALSO-Actebis an Atomblock entsteht, wird in der Zukunft „ALSO Digital“ heißen. Atomblock betreibt seit 2010 Plattformen zur Elektronischen Software Distribution (ESD) sowie zur Point of Sales Activation (POSA).  Im Angebot sind Computerspiele, Consumer Software und Ebooks.

„Mit ALSO Digital können wir sofort auf eine erfolgreich im Markt eingeführte, bewährte Plattform für Digitale Software Distribution zugreifen“, sagt Prof. Dr. Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO-Actebis Holding AG. „Damit können wir den Markt von Anfang an aktiv gestalten und das europaweit.“ Im kommenden Jahr soll die Lösung europaweit bei allen Unternehmen der ALSO Gruppe eingeführt werden. „Mit ALSO als Partner können wir europaweit expandieren und unsere Lösung ausbauen“, bestätigt Atomblocks CEO, Eldan Santcroos.

Über ESD in Kombination mit POSA können Retailer und Fachhändler im Ladengeschäft Software anbieten, ohne dass bei Herstellern oder im Shop Kapital gebunden ist. Denn die Verpackungen werden ohne physikalisches Medium am Point of Sale (POS) präsentiert. Erst bei Bezahlung wird der beiliegende Freischaltcode aktiviert und eine Transaktion ausgelöst. Mittels des Freischaltcodes löst der Endkunde dann den Download und die Installation der Software aus. Diese Lösung erlaubt, sowohl rein digitale als auch am klassischen POS gezeigte Produkte anzubieten. Die Übernahme steht noch unter kartellrechtlichem Vorbehalt.


Hinweis: Artikel von ChannelBiz.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Letzter Kommentar




0 replies to ALSO wird Spiele-Anbieter

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>